Archive
Share

Skagerrakschlacht: Heute wie vor 100 Jahren: Vermeidbare Fehler sind tödlich!

By Bernd Heim / 31. Mai 2016

Es war die größte Seeschlacht mit deutscher Beteiligung, die heute vor hundert Jahren in den Nachmittags- und Abendstunden in der Nordsee tobte. Es war das große Nordsee-Trafalgar, auf das sich Royal Navy und die kaiserliche Hochseeflotte seit Jahren vorbereitet hatten und dass seit Kriegsausbruch eigentlich täglich erwartet worden war. Trotzdem werden die meisten Seeleute, die […]

Share

Gold: Wann schlägt die Stimmung um?

By Bernd Heim / 30. Mai 2016

Elf der letzten zwölf Quartale waren für die Goldanleger alles andere als erfreulich. Unter dem Strich waren Verluste zu verzeichnen und das eigene Geld in Gold und Silber investiert zu haben, erschien alles andere als eine sinnvolle Kapitalanlage gewesen zu sein. Das erste Quartal 2016 fiel vollkommen aus dem Rahmen der Erwartungen. Der Goldpreis löste […]

Share

Schuldendrama: Der Druck im Kessel steigt

By Bernd Heim / 27. Mai 2016

Alle Jahre wieder darf im Sommer um das kleine Griechenland gezittert werden. Von seiner Wirtschaftskraft ist es eigentlich viel zu unbedeutend, um die Welt nachhaltig bewegen zu können und trotzdem halten zumindest die politische Welt und die Finanzwelt jedes Mal den Atem an, wenn erneut um die Zahlungsfähigkeit der Griechen gerungen wird. Dabei ist allen […]

Share

Gold: Sicherheit als Ertrag

By Bernd Heim / 25. Mai 2016

Investitionen werden um der Erträge willen getätigt. Man kauft eine Anleihe, weil man die Zinsen vereinnahmen möchte, man erwirbt eine Aktie in der Hoffnung eine Dividende einzustreichen und man kauft eine Immobilie um entweder selbst darin zu wohnen oder von einem Mieter monatlich die Miete überwiesen zu bekommen. In jedem Fall ist der für die […]

Share

Der feine Unterschied zwischen unvermeidlich und unverzüglich

By Bernd Heim / 23. Mai 2016

Die westlichen Notenbanken führen einen Kampf um Zeit. Inzwischen hat sich ihnen auch die chinesische Zentralbank angeschlossen. Der Kampf wurde bislang zumindest nicht verloren. Ob er auch als gewonnen zu bezeichnen ist, hängt davon ab, was man als das wesentliche Ziel der Geldpolitik definiert. Geht es nur um den Zeitgewinn, dann war der Kampf in […]

Share

Sparen als Irrweg der Geschichte?

By Bernd Heim / 20. Mai 2016

Hätte es nie die Idee gegeben leicht verderbliche Lebensmittel für den späteren Verzehr kühl aufzubewahren, wer weiß, ob die Häuser der Deutschen heute unterkellert wären. Vorsorge für die Zukunft zu betreiben, war schon immer eine der Hauptaufgaben des Menschen. In der Natur halten es viele Lebewesen genauso. Eichhörnchen legen sich Vorräte für den Winter an, […]

Share

Gold: Die Vormachtstellung der USA bröckelt

By Bernd Heim / 19. Mai 2016

„Das Glück dient wie ein Knecht für Sold. Es ist ein mächtig Ding, das Gold“, lässt Ludwig van Beethoven den Gefängniswärter Rocco in seiner Oper Fidelio singen. Rund 200 Jahre sind diese Worte nun schon alt, doch an Wahrheit und Aktualität haben sie nichts eingebüßt. Während Beethoven die Oper komponierte, erlebte seine Wahlheimat Wien infolge […]

Share

Der Schuldenturm wird bald zusammenbrechen

By Bernd Heim / 18. Mai 2016

Wir kennen diese Zusammenhänge zur Genüge aus der Physik und der Psychologie: Belastungen sind nicht grenzenlos steigerbar. Früher oder später kommt der Punkt, an dem das System dem ausgeübten Druck nicht mehr gewachsen ist. Wenn dieser Punkt erreicht ist, bricht das System unweigerlich zusammen. Vor jeder Straßenbrücke stehen auf beiden Seiten Schilder, die auf ihre […]

Share

Entscheiden die Banken die nächsten Wahlen?

By Bernd Heim / 17. Mai 2016

Die Chefs der großen deutschen Banken sind in schöner Regelmäßigkeit Gast im Kanzleramt. Das war schon unter Konrad Adenauer so und wird sich auch vermutlich unter Angela Merkels Nachfolgern nicht ändern. Man kennt sich, man spricht intensiv miteinander und man weiß folglich viel eher, was die Stunde geschlagen hat als der schlechter informierte Rest der […]

Share

Ist Gold ein knappes Gut?

By Bernd Heim / 13. Mai 2016

Es ist selten, es ist wertvoll und es gibt nicht viel davon. Fragen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung danach, warum das Gold so wertvoll ist, werden Sie meist Antworten wie diese hören. Fügt man das gesamte seit der Antike geförderte Gold zusammen, ergibt sich ein Würfel von rund 20 Meter Kantenlänge. Den könnte man, […]

Share

Deflation oder Inflation? Welche Krankheit kommt eher ins Ziel?

By Bernd Heim / 12. Mai 2016

In wenigen Wochen werden sie in Rio de Janeiro starten und die Welt wird gespannt vor dem Fernseher sitzen und mitfiebern, welcher Sportler als Erstes ins Ziel kommen wird. Ein nicht minder spannendes Rennen liefern sich derzeit Deflation und Inflation. Momentan klar in Führung ist die Deflation. Die Preise steigen, doch sie steigen viel zu […]