Archive
Share

Ist das Gold wirklich ein knappes Gut?

By Bernd Heim / 31. Januar 2018

Es ist selten, es ist wertvoll und es gibt nicht viel davon. Fragen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung danach, warum das Gold so wertvoll ist, werden Sie meist Antworten wie diese hören. Fügt man das gesamte seit der Antike geförderte Gold zusammen, ergibt sich ein Würfel von rund 20 Meter Kantenlänge. Den könnte man, […]

Share

Wir Deutschen und unser gestörtes Verhältnis zum Kapitalmarkt

By Bernd Heim / 30. Januar 2018

Deutsche gelten als fleißig, pünktlich und sparsam, und weil sie so gut mit ihrem Geld haushalten, muss auch sehr viel da sein. Doch der Eindruck trügt, denn obwohl die Nation viel spart, spart sie doch an der falschen Stelle. Mehr hilft hier nicht unbedingt weiter, denn ein trockenes Bohrloch wird nicht dadurch zu einer gewinnbringenden […]

Share

Vertrauen ist das dünne Eis, auf dem unser modernes Fiat Money steht

By Bernd Heim / 26. Januar 2018

Von Voltaire stammt der Ausspruch, dass Papiergeld immer zu seinem inneren Wert zurückkehre und der liege bei null. Damit drückt der französische Philosoph aus, dass Papiergeld an sich keinen Gebrauchswert hat, es sei denn, er wird ihm durch das Vertrauen der Menschen gegeben. Was die Banknote attraktiv und damit für uns wertvoll macht, ist das […]

Share

Sparen ist keine geizige Marotte, sondern überlebensnotwendig

By Bernd Heim / 25. Januar 2018

Hätte es nie die Idee gegeben leicht verderbliche Lebensmittel für den späteren Verzehr kühl aufzubewahren, wer weiß, ob die Häuser der Deutschen heute unterkellert wären. Vorsorge für die Zukunft zu betreiben, war schon immer eine der Hauptaufgaben des Menschen. In der Natur halten es viele Lebewesen genauso. Eichhörnchen legen sich Vorräte für den Winter an, […]

Share

Lieber ein wenig echtes Gold als zu viel windiges Papiergeld

By Bernd Heim / 24. Januar 2018

Fehler, die man als solche erkannt hat, sollte man möglichst schnell ändern. Wir wissen das alle und leiten die aus dieser Erkenntnis erwachsenden Konsequenzen auch zumeist ein. Nicht immer fällt uns das leicht, aber an einem Konzept festzuhalten, das erwiesenermaßen keinen Sinn macht und nicht die gewünschten Erfolge zeigt, ist auch keine Lösung. Schwierig sind […]

Share

Egal, wie hoch die Zinsen steigen werden: Damit das System überlebt, muss die reale Rendite negativ bleiben

By Bernd Heim / 23. Januar 2018

Die Zeiten der niedrigen und teilweise sogar negativen Zinsen scheinen vorbei. Das hinter ihnen stehende Experiment ist faktisch gescheitert. So deutlich sagt das zwar niemand, schon gar kein führender Repräsentant der westlichen Notenbanken, doch die in diesen Tagen vorsichtig vollzogene Wende in der Zinspolitik stellt einen untrügerischen Hinweis darauf dar, dass wir in der Frage […]

Share

Die Verdummung der Sparer geht in die nächste Runde

By Bernd Heim / 22. Januar 2018

Vor wenigen Tagen hörte ich sie wieder einmal, jene bemerkenswerte Aussage, die mich immer wieder zu der Frage führt, ob diese Leute eigentlich wirklich glauben, was sie da im Brustton tiefster Überzeugung von sich geben. Ganz ehrlich: Ich habe da so meine Zweifel. Die Aussage, um die es geht, ist folgende: „Der Staat braucht seine […]

Share

Der Schuldenberg wird als Lawine enden und uns unter sich begraben

By Bernd Heim / 19. Januar 2018

Wir werden an unseren extremen Schulden eines Tage ersticken. Vielleicht kommt der Erstickungstod schneller, vielleicht dauert es etwas länger – aber er wird kommen, garantiert. Sehr umfangreich sind die Alternativen nicht, denn es gibt nur zwei und keine dieser beiden Möglichkeiten lässt wirklich Freude aufkommen. Die Finanzmärkte und mit ihnen die westlichen Staaten haben sich […]

Share

Die Regulierungswut hat die Finanzmärkte in eine Sackgasse geführt

By Bernd Heim / 18. Januar 2018

Zu den Kernkompetenzen eines Politikers gehören die Fähigkeit, Probleme je nach Lage entweder groß- oder kleinzureden und das Potential, Kompromisse zu schließen. In der Politik trifft man sich gerne auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner und kann damit anschließend gut leben. An den Finanzmärkten hingegen bedeutet der gemeinsame Nenner den absoluten Stillstand. Die Börsen leben davon, […]

Share

Weltweit wachsende Unzufriedenheit: Es braut sich etwas zusammen!

By Bernd Heim / 17. Januar 2018

Unzufriedene gibt es in jeder Gesellschaft, denn man kann es bekanntlich nicht allen recht machen. Entscheidend ist deshalb zunächst einmal ihre Zahl, absolut aber auch relativ zur Größe der Gesamtbevölkerung. Hinzu kommt die Art und Weise, wie sich ihr Unmut äußert. Beide Aspekte sind wichtig und sollten deshalb nicht isoliert von einander betrachtet werden. Eine […]

Share

Silber das von den Anlegern zu Unrecht vergessene Edelmetall

By Bernd Heim / 16. Januar 2018

Es gilt gemeinhin als der kleine Bruder des Golds und wird deshalb leicht übersehen: das Silber. Zu Unrecht, denn durch die beständige Vernachlässigung ergeben sich auch immer wieder Chancen. Sie sind oftmals nicht auf den ersten Blick zu erkennen, doch vorhanden sind sie auf jeden Fall. Deutlich werden sie nicht primär am Kurs des Silbers, […]