Archive
Share

Egal, wie hoch die Zinsen steigen werden: Damit das System überlebt, muss die reale Rendite negativ bleiben

By Bernd Heim / 23. Januar 2018

Die Zeiten der niedrigen und teilweise sogar negativen Zinsen scheinen vorbei. Das hinter ihnen stehende Experiment ist faktisch gescheitert. So deutlich sagt das zwar niemand, schon gar kein führender Repräsentant der westlichen Notenbanken, doch die in diesen Tagen vorsichtig vollzogene Wende in der Zinspolitik stellt einen untrügerischen Hinweis darauf dar, dass wir in der Frage […]

Share

Die Verdummung der Sparer geht in die nächste Runde

By Bernd Heim / 22. Januar 2018

Vor wenigen Tagen hörte ich sie wieder einmal, jene bemerkenswerte Aussage, die mich immer wieder zu der Frage führt, ob diese Leute eigentlich wirklich glauben, was sie da im Brustton tiefster Überzeugung von sich geben. Ganz ehrlich: Ich habe da so meine Zweifel. Die Aussage, um die es geht, ist folgende: „Der Staat braucht seine […]

Share

Der Schuldenberg wird als Lawine enden und uns unter sich begraben

By Bernd Heim / 19. Januar 2018

Wir werden an unseren extremen Schulden eines Tage ersticken. Vielleicht kommt der Erstickungstod schneller, vielleicht dauert es etwas länger – aber er wird kommen, garantiert. Sehr umfangreich sind die Alternativen nicht, denn es gibt nur zwei und keine dieser beiden Möglichkeiten lässt wirklich Freude aufkommen. Die Finanzmärkte und mit ihnen die westlichen Staaten haben sich […]

Share

Die Regulierungswut hat die Finanzmärkte in eine Sackgasse geführt

By Bernd Heim / 18. Januar 2018

Zu den Kernkompetenzen eines Politikers gehören die Fähigkeit, Probleme je nach Lage entweder groß- oder kleinzureden und das Potential, Kompromisse zu schließen. In der Politik trifft man sich gerne auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner und kann damit anschließend gut leben. An den Finanzmärkten hingegen bedeutet der gemeinsame Nenner den absoluten Stillstand. Die Börsen leben davon, […]

Share

Weltweit wachsende Unzufriedenheit: Es braut sich etwas zusammen!

By Bernd Heim / 17. Januar 2018

Unzufriedene gibt es in jeder Gesellschaft, denn man kann es bekanntlich nicht allen recht machen. Entscheidend ist deshalb zunächst einmal ihre Zahl, absolut aber auch relativ zur Größe der Gesamtbevölkerung. Hinzu kommt die Art und Weise, wie sich ihr Unmut äußert. Beide Aspekte sind wichtig und sollten deshalb nicht isoliert von einander betrachtet werden. Eine […]

Share

Silber das von den Anlegern zu Unrecht vergessene Edelmetall

By Bernd Heim / 16. Januar 2018

Es gilt gemeinhin als der kleine Bruder des Golds und wird deshalb leicht übersehen: das Silber. Zu Unrecht, denn durch die beständige Vernachlässigung ergeben sich auch immer wieder Chancen. Sie sind oftmals nicht auf den ersten Blick zu erkennen, doch vorhanden sind sie auf jeden Fall. Deutlich werden sie nicht primär am Kurs des Silbers, […]

Share

Freie Märkte und Preise sind unverzichtbar

By Bernd Heim / 15. Januar 2018

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren wirtschaftlichen Entscheidungen und allein seine Existenz suggeriert, dass es da ein paar Experten gibt, die wissen, wovon sie reden. Dass die Regierung anschließend auf diese Experten hört, suggeriert wiederum, dass die Wirtschaft eine von der Politik steuerbare Größe ist, denn […]

Share

Gold: Die Sicherheit ist sein wertvollster und vornehmster Ertrag

By Bernd Heim / 12. Januar 2018

Investitionen werden um der Erträge willen getätigt. Man kauft eine Anleihe, weil man die Zinsen vereinnahmen möchte, man erwirbt eine Aktie in der Hoffnung eine Dividende einzustreichen und man kauft eine Immobilie um entweder selbst darin zu wohnen oder von einem Mieter monatlich die Miete überwiesen zu bekommen. In jedem Fall ist der für die […]

Share

Welche Blase platzt in 2018?

By Bernd Heim / 11. Januar 2018

Blasen blähen sich wie der Name schon sagt eine Zeit lang auf, doch irgendwann wird das Maß überdehnt und der Spuk ist so schnell vorbei, wie er gekommen ist. In der Regel kommt der Umbruch dann, wenn die Masse nicht mehr an die „alten Wahrheiten“ glauben mag, die bis vor Kurzem noch das Wachsen der […]

Share

Der Wachstumstraum ist ausgeträumt

By Bernd Heim / 10. Januar 2018

Wenn die Wirtschaft erst wieder wächst, dann werden auch all die vielen Schieflagen korrigiert werden können, die uns derzeit belasten. Mit diesem Credo vertrösten uns Politiker und Ökonomen seit Jahren. Sie hoffen auf die Wunderwaffe ‚Wachstum‘ und setzen dabei auf eine Kraft, die schon seit Jahren immer schwächer wird. Zweistellige Wachstumsraten kannte man in den […]

Share

Lieber echte Investitionen und Innovationen als neue Schulden

By Bernd Heim / 9. Januar 2018

Mit zusätzlichem Geld will die Europäische Zentralbank die schwächelnde Wirtschaft der Euro-Zone neu beleben. Zusätzliches Geld bedeutet in unserem Geldsystem aber zwangsläufig zusätzliche Schulden, denn das aus dem Nichts heraus erzeugte Geld der Notenbanken erblickt zunächst als Kredit das Licht dieser Welt. Folgt man der Argumentation der Europäischen Zentralbank und all jener, die glauben, dass […]

Share

Die allgegenwärtige Illusion der Liquidität

By Bernd Heim / 8. Januar 2018

Im Grunde weiß jeder Anleger, dass ein Kurs nur dann zustande kommt, wenn an der Börse ein Käufer auf jemanden trifft, der seine Aktien, Anleihen, Fonds oder Optionen verkaufen will. Ist kein Verkäufer vorhanden, steigen die Kurse schnell in den Himmel, was weniger stört, als wenn sich im Verkaufsfall kein Abnehmer für die eigenen Wertpapiere […]