Archive
Share

Die hohen Schulden verlangen nach „kreativen Lösungen“

By Bernd Heim / 29. März 2018

Dass die Schulden hoch sind, wird nicht bestritten. Ob sie auch zu hoch sind, ist eine Frage, die immer noch kontrovers beurteilt wird. Bislang ermöglichten die niedrigen Zinsen und das ansteigende Wirtschaftswachstum die kritische Frage ein wenig in den Hintergrund rücken zu lassen. Die Zinsen sind so niedrig, dass selbst der gigantische Schuldendienst mit Leichtigkeit […]

Share

Die Rückkehr der europäischen Schuldenkrise ist nur noch eine Frage der Zeit

By Bernd Heim / 28. März 2018

Sie ist im Moment kein Thema an den Finanzmärkten, denn dank der extrem niedrigen Zinsen sind auch Europas Problemstaaten in der Lage, ihre Schulden am Kapitalmarkt zu refinanzieren. Die fehlende mediale Aufmerksamkeit ändert aber nichts an der Brisanz des Problems, denn Schulden, die nicht mehr tragbar sind, sind zu jeder Zeit eine Belastung für Kapitalmärkte, […]

Share

Der Euro krankt noch immer an seinem fehlenden demokratischen Fundament

By Bernd Heim / 27. März 2018

Vor der Einführung des Euros im Jahr 1999 konnte man viele Berichte lesen, die einen sehr euphorischen Grundtenor hatten. Heute nach 15 Jahren Praxistest wissen wir, die europäische Gemeinschaftswährung hat Schwächen, denn sie kam mit gravierenden Geburtsfehlern auf die Welt. Einer der wichtigsten Fehler ist die fehlende demokratische Legitimierung. Der Euro war und er ist […]

Share

Der Roboter als besserer Vermögensverwalter?

By Bernd Heim / 26. März 2018

Die Finanzbranche muss sparen. Viele Banken schließen kleinere Filialen und bauen massiv Stellen ab. Mit diesen Maßnahmen sollen die Personalkosten gesenkt und die Eigenkapitalrendite erhöht werden. Auch in der Vermögensverwaltung wird kräftig umstrukturiert. Hier aber eher aus anderen Gründen. Immer stärker in den Vordergrund tritt die passive Art der Vermögensverwaltung. Menschliche Fondsmanager hingegen geraten zunehmend […]

Share

Das bittere Ende des westlichen Papiergelds ist unaufhaltsam

By Bernd Heim / 23. März 2018

Der schwerkranke Patient ist eigentlich bereits gestorben, nur wissen abgesehen von den behandelnden Ärzten und den nächsten Angehörigen noch nicht viele Menschen davon. In der Öffentlichkeit werden seine letzten Bilder und Aussprüche wie Ikonen herumgereicht. Niemand soll vorzeitig auf den Gedanken kommen, der Patient könne bereits verstorben sein. Die Nachricht ist delikat und die Beerdigung […]

Share

Sind die Dividenden noch immer die besseren Anleihen?

By Bernd Heim / 22. März 2018

Der Slogan ‚Dividendenaktien sind die neuen Anleihen‘ hat sich inzwischen in den Köpfen vieler Anleger festgesetzt. Wenn sichere Staatsanleihen nur noch eine negative Rendite abwerfen, hohe Risiken mit minimalen Zinsen vergütet werden, Sparbriefe, Sparbücher und Tagesgeldkonten zu Geldvernichtungsmaschinen mutieren, ist eine Dividendenrendite von 3,5 Prozent nicht nur oberflächlich betrachtet eine lohnende Alternative. Hinzu kam, dass […]

Share

Wie weit steigen die Aktienkurse auch ohne die Hilfe der Notenbanken?

By Bernd Heim / 21. März 2018

Die seit der Finanzkrise deutlich gestiegenen Aktienkurse haben zwei Väter: die wieder gestiegenen Gewinne der Unternehmen und das billige Geld der Notenbanken. Welcher Aspekt der wichtigere ist, darüber streiten die Experten. Einigkeit dürfte aber darüber bestehen, dass beide Aspekte den Anstieg der Kurse getragen haben. Aus diesem Grund kommt zunehmend Unruhe auf, denn die Anleger […]

Share

Wer Gold kauft, muss mit Schmerzen leben! Wer Gold nicht kauft auch!

By Bernd Heim / 20. März 2018

Sie spielen mit dem Gedanken Gold zu kaufen, zögern aber noch, weil Sie fürchten, Ihr Kauf könnte zu früh erfolgen? Schon im vergangenen Jahr dachten Sie, dass das Tal der Tränen durchschritten sei und die Edelmetalle ihre Korrektur beendet hätten, nur um wenige Monate später enttäuscht festzustellen, dass die Preise für Gold und Silber wieder […]

Share

Einst waren die Schulden das Problem. Heute sind sie angeblich die Rettung!

By Bernd Heim / 19. März 2018

Für die Generation unserer Eltern und Großeltern waren Schulden Teufelszeug. Sie ließen sich nicht immer vermeiden, vor allem dann nicht, wenn größere Investitionen getätigt werden sollten. In diesen Fällen nahm man sie billigend in Kauf und versuchte anschließend, sie so schnell wie nur möglich zu tilgen. Ökonomisch machen Schulden wenig Sinn. Das gilt insbesondere für […]

Share

Wenn die nächste Krise kommt, sollten Sie darauf vorbereitet sein

By Bernd Heim / 16. März 2018

Die nächste Krise wie wird sie auf uns zukommen? Schnell und überraschend oder wird das Gefahrenpotential nur sehr langsam und für die meisten Anleger zunächst kaum merklich ansteigen? Die Frage ist gar nicht so harmlos und unbedeutend, wie sie zunächst erscheinen mag, denn ihre Antwort bestimmt unser Anlageverhalten. Wir Menschen sind es gewohnt, entsprechend unserer […]

Share

Die Schuldenorgie erreicht ihr natürliches Ende

By Bernd Heim / 15. März 2018

Woran erinnern Sie sich, wenn Sie an die 1970er Jahre denken? Vielleicht an Männer mit langen Haaren und Frauen mit ultrakurzen Röcken. Vielleicht aber auch an Preise, die deutlich schneller stiegen als die Einkommen der Menschen, obwohl es in jenem Jahrzehnt auch Jahre mit Einkommenszuwächsen im zweistelligen Prozentbereich gegeben hat. Ein Teil dieser Erinnerungen könnte […]

Share

Renditealarm: Silber und Gold sind eine tickende Zeitbombe!

By Bernd Heim / 14. März 2018

Wer in den Jahren 2011 und 2012 in Aktien investierte, der sitzt heute auf schönen Gewinnen unabhängig von der Frage, ob die Wahl auf deutsche oder amerikanische, große oder kleinere Unternehmen gefallen ist. Anleger, die hingegen in dieser Zeit Gold oder Silber gekauft haben, sitzen immer noch auf schmerzhaften Verlusten. Das gilt auch für jene, […]