Archive
Share

Die Anleger sehen das Kupfer mit anderen Augen

By Bernd Heim / 6. Dezember 2019

Das Kupfer war für viele Anleger in der Vergangenheit nichts anderes als ein Basismetall. Es galt zwar als eines der wichtigsten Industriemetalle und man gab ihm respektvoll den Namen Dr. Copper, weil das Kupfer mit seinen Preisauf- und -abschlägen die wirtschaftlichen Veränderungen schon immer recht frühzeitig angezeigt hat. Doch am Status des Industriemetalls war nicht […]

Share

Die Schuldenflut schwillt weiter an

By Bernd Heim / 5. Dezember 2019

Der moderne Turmbau zu Babel ist die permanente Erhöhung des Schuldenturms. Er wächst allen gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz immer weiter. Ein Ende ist nicht in Sicht. Das Institute of International Finance (IIF) hat ermittelt, dass die weltweiten Verbindlichkeiten im ersten Halbjahr 2019 auf insgesamt 250,9 Billionen US-Dollar angestiegen sind. Damit erreicht die globale Verschuldung einen […]

Share

Gold und Silber sind viel konstanter als gemeinhin angenommen wird

By Bernd Heim / 4. Dezember 2019

Wenn es um die Preise von Gold und Silber geht, dann starrt die Masse der Anleger wie gebannt auf den in US-Dollar oder in Euro notierten Preis. Sätze wie: „Gold ist wieder um 14 Dollar gestiegen“ oder „Der Silberpreis hat heute 50 Cent verloren“, sind dann zu hören. Sie suggerieren uns, dass Gold und Silber […]

Share

Handel mit China: Deutsche Unternehmen so pessimistisch wie nie

By Bernd Heim / 3. Dezember 2019

Über Jahre hinweg waren die Vertreter der deutschen Industrie bester Stimmung, wenn sich die Gespräche um China und die im Reich der Mitte gegebenen Möglichkeiten drehten. Die Geschäfte liefen gut und wenn auch der Umgang mit den chinesischen Partnern nicht immer ganz einfach war, so überwog dennoch die Zuversicht. Von dieser ist momentan jedoch nur […]

Share

Argentiniens Gläubiger drohen erneut viel Geld zu verlieren

By Bernd Heim / 2. Dezember 2019

Argentinien bleibt der kranke Mann Südamerikas. Daran kann auch der Wechsel von Mauricio Macri hin zu Alberto Fernández auf dem Präsidentenstuhl nichts ändern, denn die Probleme des Landes bleiben die gleichen. Argentiniens Bevölkerung kämpft darum, nicht in die Armut abzurutschen und die Geldgeber aus dem Ausland fürchten um ihre Investitionen, weil das Land wieder einmal […]