About the author

Bernd Heim

Dr. Bernd Heim ist seit 1985 als Investor und Trader an den Finanzmärkten aktiv. Einem breiten Publikum ist er bekannt aus diversen Börseninformationsdiensten und als Schöpfer des 'Jay Thompsen', einem fiktiven Investmentbanker aus der 'Winsider'-Reihe.

1 Shares

Vertraut ein Volk seiner Regierung oder lieber dem Gold?

By Bernd Heim / 17. Mai 2017

Diese durchaus wichtige Frage stellt sich immer wieder und sie wurde in der Geschichte in verschiedenen Zeiten und in den verschiedensten Ländern und Kulturen immer wieder gleich beantwortet. Das Ergebnis wird Politiker ernüchtern und die Freunde des gelben Metalls nicht weiter überraschen, denn das Gold genießt im Zweifel das höhere Vertrauen. Zuletzt zu beobachten war […]

7 Shares

Dem Euro geht es schlechter als viele denken

By Bernd Heim / 16. Mai 2017

Die Eurokrise scheint vorbei und vergessen. Europas Gemeinschaftswährung ist derzeit kein Thema, zumindest nicht in den Medien. Die konzentrieren sich auf die verschiedenen Wahlen in den wichtigen Mitgliedsländern der EU, die Entwicklung in der Türkei und die Flüchtlingsfrage. Ihnen allen wird durchaus zurecht ein gewisses Gefahrenpotential für die Europäische Union attestiert. Doch über die Zeitbombe, […]

8 Shares

Papier so weit das Auge reicht

By Bernd Heim / 15. Mai 2017

Wir heutige Menschen scheinen das Papier mehr zu lieben als alles andere. Einst sagte man uns mit der Einführung der Computer das papierlose Büro voraus. Seitdem wird gedruckt, was das Zeug hält. Früher wurde ein Tippfehler durch Überschreiben ausgebessert. Heute wird gleich die ganze Seite neu gedruckt. Es kostet ja nicht viel, nur ein paar […]

4 Shares

Kann man in den USA noch von einem Aufschwung sprechen?

By Bernd Heim / 12. Mai 2017

Was ein Aufschwung und was ein Abschwung ist, darüber sollte eigentlich recht schnell und einfach Klarheit zu gewinnen sein. Außerdem sollten sich die Marktteilnehmer an der Börse ohne Probleme darauf verständigen können, dass die Kurse den Verlauf der Wirtschaft widerspiegeln sollten. Und da am Frankfurter Aktienmarkt wie an der Wall Street die Zukunft gehandelt wird, […]

9 Shares

Die Abwicklung des westlichen Papiergelds steht an

By Bernd Heim / 11. Mai 2017

Der schwerkranke Patient ist eigentlich bereits gestorben, nur wissen abgesehen von den behandelnden Ärzten und den nächsten Angehörigen noch nicht viele Menschen davon. In der Öffentlichkeit werden seine letzten Bilder und Aussprüche wie Ikonen herumgereicht. Niemand soll vorzeitig auf den Gedanken kommen, der Patient könne bereits verstorben sein. Die Nachricht ist delikat und die Beerdigung […]

10 Shares

Der subtile Kampf gegen das Bargeld geht unvermindert weiter

By Bernd Heim / 10. Mai 2017

Der Kampf gegen das Bargeld ist kein geheimer Krieg der Nachrichtendienste. Er wird teilweise sehr offen geführt und hat es nicht nötig, sich verdeckter Operationen und anderer schmutziger Geschäfte zu bedienen. Das heißt allerdings nicht, dass er ehrlich geführt wird. Wir sollten auch nicht annehmen, dass die Politik auf der Seite des Bargelds stünde. Im […]

9 Shares

Wenn Regierungen nichts mehr zu verlieren haben

By Bernd Heim / 9. Mai 2017

Regierungen, die mit dem Rücken zur Wand stehen, sind bei der Auswahl ihrer Methoden nicht zimperlich, wenn es darum geht, den letzten Rest Macht, den sie noch in ihren Händen halten, unter allen Umständen zu verteidigen. Das ist in Syrien in diesen Tagen ebenso gut zu beobachten wie in Nordkorea oder Venezuela. Natürlich gibt es […]

7 Shares

Warum die Silberzeitbombe dem Markt schon bald um die Ohren fliegen wird

By Bernd Heim / 8. Mai 2017

Es gibt Aktien, die sind bei den Anlegern sehr beliebt und deshalb auch in den meisten Depots vertreten, denn die Masse folgt gerne sich selbst und ihren eigenen Ansichten und Wahrheiten. Neben ihnen wirken die verschmähten Aktien dieser Welt wie lausige, von der Welt verstoßene Kinder. Dass aus diesen Aschenputteln eines Tages eine neue Königin […]

0 Shares

Wie tragbar sind die hohen Schulden?

By Bernd Heim / 5. Mai 2017

Dass die Schulden hoch sind, wird nicht bestritten. Ob sie auch zu hoch sind, ist eine Frage, die immer noch kontrovers beurteilt wird. Bislang ermöglichten die niedrigen Zinsen und das ansteigende Wirtschaftswachstum die kritische Frage ein wenig in den Hintergrund rücken zu lassen. Die Zinsen sind so niedrig, dass selbst der gigantische Schuldendienst mit Leichtigkeit […]

6 Shares

Populistische Wirtschaftspolitik: Wenn viel versprochen und wenig gehalten wird

By Bernd Heim / 4. Mai 2017

Erfahrene Demokraten wissen, dass den Aussagen der Politiker nur begrenzt Glauben zu schenken ist. Das gilt insbesondere für die Aussagen, die in der Zeit des heißen Wahlkampfes gemacht werden. Hier wird dem Wähler besonders oft das Blaue vom Himmel versprochen. Die politische Wirklichkeit sieht anschließend allerdings meist deutlich trüber aus. So ergeht es inzwischen den […]

6 Shares

Die europäische Schuldenkrise wird zurückkommen

By Bernd Heim / 3. Mai 2017

Sie ist im Moment kein Thema an den Finanzmärkten, denn dank der extrem niedrigen Zinsen sind auch Europas Problemstaaten in der Lage, ihre Schulden am Kapitalmarkt zu refinanzieren. Die fehlende mediale Aufmerksamkeit ändert aber nichts an der Brisanz des Problems, denn Schulden, die nicht mehr tragbar sind, sind zu jeder Zeit eine Belastung für Kapitalmärkte, […]

7 Shares

Als Reicher sind Sie in Italien willkommen, als Normalo nicht so sehr

By Bernd Heim / 2. Mai 2017

Sie besitzen Geld wie Heu, wissen nicht mehr wohin mit dem vielen Zaster und möchten dennoch Steuern sparen? Nun, dann sollten Sie dringend über die Verlegung Ihres Wohnsitzes nach Italien nachdenken. Der Schritt dürfte sich lohnen, denn seit kurzer Zeit mutiert Italien zu einer Steueroase für Superreiche. Stören Sie sich nicht daran, dass Sie auf […]

Page 3 of 60