Die Zinsen steigen, der Realzins nicht

Bernd Heim
By Bernd Heim / 21. Februar 2018

Die Zeiten der niedrigen und teilweise sogar negativen Zinsen scheinen vorbei. Das hinter ihnen stehende Experiment ist faktisch gescheitert. So deutlich sagt das zwar niemand, schon gar kein führender Repräsentant der westlichen Notenbanken, doch die seit einigen Monaten vorsichtig vollzogene Wende in der Zinspolitik stellt einen untrügerischen Hinweis darauf dar, dass wir in der Frage […]

Weiterlesen >

Gold und Silber: Die echte Nachfrage hat kurzfristig kaum Einfluss auf den Preis

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem beständigen Preisfindungsprozess. Angebot und Nachfrage schwanken und mit ihnen schwanken auch die Preise, sodass höhere Preise immer der Ausdruck einer gestiegenen Nachfrage sein sollten, während tiefere Preise auf ein Überangebot seitens der Anbieter deuten. So tief diese Theorie noch immer […]

Weiterlesen >

Verkaufen oder lieber gleich verschenken? Wie halten wir es mit unseren Handelsüberschüssen?

Bernd Heim
By Bernd Heim / 16. Februar 2018

Den Titel Exportweltmeister hat Deutschland schon vor einigen Jahren an China abgetreten, doch noch immer nimmt die Ausfuhr von Produkten ins Ausland in unserem Wirtschaftsleben eine besondere Stellung ein. Sie ist wie ein Heiligtum, das beständig andächtig umkreist, aber nie ernsthaft infrage gestellt wird. Diese Einstellung ist ebenso verständlich wie gefährlich, denn sie übersieht die […]

Weiterlesen >

Sie haben gefälligst als Konsument zu funktionieren, nicht als Mensch zu leben

Bernd Heim
By Bernd Heim / 14. Februar 2018

Das Bargeldverbot rettet vielleicht die Konsumgesellschaft, aber ist der Konsum wirklich das Lebensziel des Menschen? Die einen wollen das Bargeld abschaffen, weil sie am bargeldlosen Zahlungsverkehr selbst kräftig verdienen, die anderen, weil sie sich mehr Kontrolle über die Menschen und ihre Aktivitäten erhoffen, und eine dritte Gruppe setzt auf Kreditkarten und die Bezahlung per Handy, […]

Weiterlesen >

Gold kann auch ethisch glänzen

Gold ist diskret. Man sieht ihm nicht an, wo es herkommt oder wie viele hunderte Jahre seine Förderung schon zurückliegt. Ob es erst gestern der Erde abgerungen wurde oder in den vergangenen Jahrhunderten mehrfach umgeschmolzen und umgeprägt wurde, ist hochreinem Gold nicht mehr anzusehen. Wenn das Gold als Konzentrat oder als sogenannter Doré-Barren aus den […]

Weiterlesen >

Die heile Welt vieler Anleger ist eine trügerische Illusion

Bernd Heim
By Bernd Heim / 12. Februar 2018

Erinnern Sie sich noch an die letzten Monate der Präsidentschaft von Jimmy Carter? In Teheran wurde die US-Botschaft von „Studenten“ gestürmt und der Ölpreis stieg auf atemberaubende 40 US-Dollar je Barrel. Die Preise für Silber und Gold explodierten und US-Notenbankchef Paul Volcker bekämpfte die Inflation, indem er den Zinssatz zeitweise bis auf 20 Prozent anhob. […]

Weiterlesen >

Traumziel Immobilien: Wer falsch tilgt, erlebt im Alter sein blaues Wunder

Es ist der Traum vieler Deutscher, eine Eigentumswohnung mitten in der Stadt oder ein hübsches Einfamilienhaus in einer ruhigen Gegend draußen am Stadtrand. Die Vorstellungen von Art und Umfang des Traumhauses mögen sich unterscheiden, doch die Sehnsucht der Miete zu entfliehen und etwas Eigenes zu schaffen bzw. zu besitzen ist nach wie vor groß. Die […]

Weiterlesen >

Als Goldanleger nicht die Nerven verlieren – so kann es gelingen!

Wenn Sie morgens noch etwas unausgeschlafen in den Zug steigen, der Sie zur Arbeit bringt, der Fahrgast Ihnen gegenüber die Zeitung liest und Ihnen in großen Lettern die Überschrift ‚Crash‘ ins Auge springt, dann gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Die eine ist, es betrifft Sie nicht. Sie fühlen sich, als wäre nichts geschehen, und das […]

Weiterlesen >

Wie schützt man sich vor dem Bargeldverbot?

Bernd Heim
By Bernd Heim / 7. Februar 2018

Der Kampf der Regierungen und Notenbanken gegen das Bargeld basiert auf dem weitverbreiteten Glauben, dass ein Mensch, der größere Mengen an Bargeld besitzt, möglicherweise auch in illegale Machenschaften verwickelt ist. Man fürchtet, dass Steuern hinterzogen oder schlimmer noch, dass sogar Terroristen unterstützt werden. Dass es sich bei diesen Ängsten um eine Projektion handelt, ist klar, […]

Weiterlesen >