Mit Immobilien das eigene Vermögen ruinieren? Klappt bestimmt!

Denken die Deutschen an ihre Träume, sind die Immobilien nicht fern. Dabei ist es vollkommen egal, ob der Traum ein angenehmer ist oder ein Albtraum, den man liebsten sofort wieder verscheuchen möchte. Immobilien sind im einen wie im anderen Fall sehr schnell die Lösung aller aufkommenden Fragen. Die niedrigen Zinsen laden nun schon seit Jahren […]

Weiterlesen >

Halten Sie Ihre Börsengeschäfte einfach und verständlich

Egal, ob Sie intensiv traden oder nur sporadisch Ihr Geld in langfristig ausgelegte Anlagen investieren, halten Sie Ihre Börsengeschäfte so einfach und überschaubar wie möglich. Ein System, nach dem Sie Ihre Auswahl treffen, sollte durchaus vorhanden sein, doch auch hier gilt: Halten Sie dieses möglichst einfach und verständlich. Klare Strukturen geben Halt und erleichtern uns […]

Weiterlesen >

Achten Sie auf ein konsequentes Money-Management

Beim Thema Money-Management winken viele Anleger schnell genervt ab. Die Gründe für das Desinteresse sind vielfältig. Mal heißt es wohlwollend, dass man davon schon genug gehört habe, mal wird etwas aggressiver formuliert, dass Stoppkurse völliger Unsinn seien, weil sie entweder vom Makler bewusst gefischt werden oder so spät zur Ausführung kommen, dass sie auch nichts […]

Weiterlesen >

Gönnen Sie sich an den Börsen auch Auszeiten

Eines der gefährlichsten Gefühle, das einen Trader oder Investor beschleichen kann, ist die Sorge, etwas zu verpassen, weil man nicht investiert ist. Man sollte meinen, dass diese Gefahr gar keine Gefahr ist, denn was soll schon passieren, wenn wir ohne eine offene Position zu haben untätig an der Seitenlinie stehen? Dennoch ist die Gefahr sehr […]

Weiterlesen >

Bleiben Sie auch in Korrekturen dem Haupttrend treu!

Gerade kurzfristig agierende Anleger, deren Strategie darauf ausgerichtet ist, auch kleinere Gewinne mitzunehmen, laufen leicht Gefahr, sich zu verzetteln. Man sieht dann vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. An der Börse ist diese Gefahr nicht zu unterschätzen, denn im Grunde werden wir in jeder Sekunde mit einer neuen Chance konfrontiert. Wir müssen dann nicht […]

Weiterlesen >

Objektive Kurse gibt es an der Börse nicht

Ein weiter Punkt, an dem wir uns sehr leicht irren und dabei viel Geld verlieren können, sind unsere Einschätzungen, ob eine Aktie preiswert oder teuer ist. Wir sind es gewohnt, solche Einschätzungen in unserem Alltag immer wieder zu treffen und auch bei stark schwankenden Preisen, etwa denen für Obst und Gemüse, entwickeln wird sehr schnell […]

Weiterlesen >

Das gefährliche Gefühl die Lage im Griff zu haben

Als Anleger brauchen Sie für jede Ihrer Investmententscheidungen eine gewisse Überzeugung und Selbstgewissheit. Ohne diese geht es nicht, denn sonst würden Sie immer nur zögern und nie einen Kaufauftrag erteilen. Diese Überzeugung zu haben, ist gut. Sie sollte auch stark sein, denn ansonsten mutieren wir nach dem Kauf leicht zu jenem sprichwörtlichen Blatt im Wind, […]

Weiterlesen >

Beherrschen Sie Ihre Emotionen oder werden Sie von Ihren Emotionen beherrscht?

Für viele Menschen ist der Börsenhandel ausgesprochen attraktiv und faszinierend, weil es auf dem glatten Börsenparkett immer wieder extrem emotional zugeht. Selbst in Phasen, die man als ausgesprochen ruhig bezeichnen kann, ist der Börsenhandel deutlich emotionaler als der Austausch von anderen Wirtschaftsgütern. Wir Anleger fürchten den Crash ebenso wie die zähe Seitwärtsbewegung, in der über […]

Weiterlesen >