Die Rückkehr zur Normalität wird guttun

Das Corona-Virus hatte die Welt im März im Griff. Alles geriet aus den Fugen, nicht nur an den Börsen, aber selbstverständlich auch dort. Ob das Gröbste bereits hinter uns liegt, oder ob noch weitere Infektionswellen kommen werden und den Globus ähnlich stark beeinträchtigen werden, wie wir es in den vergangenen Wochen gesehen habe, vermag derzeit […]

Weiterlesen >

Haben sich Russen und Saudis beim Öl verkalkuliert?

Die Kursrückgänge an den internationalen Börsen sind im März auch deshalb so stark ausgefallen, weil zusätzlich zum Corona-Virus auch noch die Nachricht vom Ölpreiskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland die Märkte erschütterte. Ihn hatte zuvor kaum ein Anleger auf dem Schirm. Entsprechend harsch fielen die Reaktionen aus. Der Ölpreis stürzte nicht nur ein wenig ab, sondern […]

Weiterlesen >

Geldpolitik: Mit falschen Mitteln lässt sich kaum das Richtige erreichen

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff und Rettung erwartet ein großer Teil der Menschheit in diesen Tagen auch von den Notenbanken. Zwar wird von ihnen keine medizinische Hilfe erwartet, doch sollen die Zentralbanken durch ihre Geldpolitik dazu beitragen, dass die wirtschaftlichen Folgen der Krise verkraftbar bleiben. Der Wunsch ist verständlich. Aber ist er […]

Weiterlesen >

Das Märchen von der Liquidität ist entlarvt

In der Vergangenheit wurde die Einführung des Computerhandels und hier insbesondere die des umstrittenen Hochfrequenzhandels immer wieder damit gerechtfertigt, dass behauptet wurde, dieser Handel stelle eine zusätzliche Liquidität zur Verfügung und sichere das Geschehen an den Börsen dadurch ab. Diese Aussage ist nicht vollständig unzutreffend. Die reine Wahrheit ist sie aber auch nicht, denn damit […]

Weiterlesen >

EZB: Inflationspolitik ohne Ende

Offiziell hat die Europäische Zentralbank die Zinsen auf ihrer letzten Sitzung am 12. März unverändert gelassen. Von vielen unbemerkt sind die Zinsen aber dennoch gesenkt worden. Erreicht wurde dies mit einer expliziten Begünstigung der Banken. Diese können sich bei der EZB nun zu einem Zinssatz finanzieren, der 0,25 Prozentpunkte unter dem Einlagenzins liegt. Der Einlagenzins […]

Weiterlesen >

Wichtige Fragen stehen zur Klärung an

Auch die größten wirtschaftlichen Laien werden in den vergangenen Wochen bemerkt haben, dass mit der Weltwirtschaft etwas nicht stimmt. Das Auftreten des Corona-Virus hat verunsichert. Es ist aber nicht nur die Angst vor möglichen gesundheitlichen Folgen, die uns den Schreck in die Glieder fahren lässt. Unfreiwillig ist das Corona-Virus auch ein unerbittlicher Spiegel. Wer in […]

Weiterlesen >

Nicht jeder Insiderkauf ist ein Kaufsignal

Viele Aktionäre achten nicht nur auf die Bilanz eines Unternehmens. Sie achten auch sehr genau darauf, wie die Insider, also leitende Manager und Vorstände, ihr Unternehmen sehen. Dazu lesen sie nicht allein die offiziellen Stellungnahmen aus dem Unternehmen. Viel aussagekräftiger sind die stillen Statements, die abseits des Schreibtisches gemacht werden, wenn mit eigenem Geld und […]

Weiterlesen >

Ölpreiskrieg: Wer kämpft hier eigentlich gegen wen?

Es war ein Schock, den viele Anleger nicht auf ihren Schirmen hatten: Nachdem die Verhandlungen zwischen Russland und der OPEC über eine Verlängerung der im April auslaufenden Maßnahmen zur Stützung des Ölpreises erfolglos im Sand verlaufen waren, riss den Saudis der Geduldsfaden. Sie kündigten eine deutliche Erhöhung ihrer Produktion auf über 10 Millionen Barrel pro […]

Weiterlesen >