All posts in "Finanzen und Investments"
Share

Der grundlegende Unterschied zwischen investieren und konsumieren will gelernt sein

By Bernd Heim / 9. August 2018

Hätte es nie die Idee gegeben leicht verderbliche Lebensmittel für den späteren Verzehr kühl aufzubewahren, wer weiß, ob die Häuser der Deutschen heute unterkellert wären. Vorsorge für die Zukunft zu betreiben, war schon immer eine der Hauptaufgaben des Menschen. In der Natur halten es viele Lebewesen genauso. Eichhörnchen legen sich Vorräte für den Winter an, […]

Share

Börsenturbulenzen aussitzen oder lieber schnell verkaufen?

By Bernd Heim / 28. Juni 2018

Für den kurzfristig orientierten Trader ist der Stopp die Reißleine, die immer dann gezogen wird, wenn sich die Kurse in falsche Richtung entwickeln. Je nach gewähltem Handelsansatz und praktizierter Strategie wird man sehr oft ausgestoppt, einfach auch deshalb, weil man aggressiver vorgeht als ein langfristig agierender Investor und schnell wieder den Neueinstieg versucht. Für den […]

Share

Beherrschen Sie Ihre Emotionen oder werden Sie von Ihren Emotionen beherrscht?

By Bernd Heim / 7. Mai 2018

Für viele Menschen ist der Börsenhandel ausgesprochen attraktiv und faszinierend, weil es auf dem glatten Börsenparkett immer wieder extrem emotional zugeht. Selbst in Phasen, die man als ausgesprochen ruhig bezeichnen kann, ist der Börsenhandel deutlich emotionaler als der Austausch von anderen Wirtschaftsgütern. Wir Anleger fürchten den Crash ebenso wie die zähe Seitwärtsbewegung, in der über […]

Share

Hin und her macht die Taschen leer

By Bernd Heim / 4. Mai 2018

Wer sowohl tradet als auch langfristig investiert, benötigt unter Umständen zwei verschiedene Broker zur optimalen Abwicklung seiner Börsenaktivitäten. Das hat den Vorteil, dass man die Kostenvorteile der einzelnen Anbieter optimal für sich nutzen kann und dadurch bares Geld spart. Hinzu kommt, dass Schieflagen in einem Depot nicht sogleich auf das andere Depot durchschlagen. Da im […]

Share

Die Auswahl der passenden Depotbank will gut überlegt sein

By Bernd Heim / 3. Mai 2018

Bei der Auszahlung von Dividenden lässt sich die eine oder andere Depotbank ihre Dienstleistungen sehr teuer von Ihnen bezahlen. Gerade, wenn Dividenden aus dem Ausland gutgeschrieben werden müssen, können diese Gebühren sehr leicht zu echten Renditekillern werden, denn anders als die meisten deutschen Unternehmen zahlen viele ausländische Gesellschaften ihre Dividenden nicht an einem einzigen Tag […]

Share

Wie international sind Sie ausgerichtet?

By Bernd Heim / 26. April 2018

Die seit den 1980er Jahren immer stärker werdende Globalisierung hat unsere Lebens- und Arbeitswelt grundlegend verändert. Wir konsumieren Produkte aus China und fertigen selbst Produkte, die nach Brasilien, Vietnam oder Kanada exportiert werden. Im Supermarkt kaufen wir Obst aus Südafrika und Schnittblumen aus Ecuador. Das alles tun wir mit einer Selbstverständlichkeit, die uns keine weiteren […]

Share

Wie viel Passivität verträgt die eigene Anlagestrategie?

By Bernd Heim / 24. April 2018

Nicht nur in den USA auch hierzulande werden passiv gemanagte Fonds, wie ETFs immer beliebter. Sie entwickeln sich parallel zum gewählten Index oder Rohstoff und sie sind preiswerter. Der Anleger spart Gebühren und die Fondsgesellschaft die hohen Vergütungen für das Management der Fonds. Da in der Vergangenheit ohnehin nur wenige Fondsmanager in der Lage waren […]

Share

Einige Grundgedanken zur Dividende und zum Umgang mit ihr

By Bernd Heim / 23. April 2018

Bei der Frage, wie wichtig die Auszahlung einer Dividende ist bzw. wie hoch diese ausfallen sollte, vertreten die Anleger heute zwei höchst unterschiedliche Positionen. Einem Teil der Anleger ist die Dividende vollkommen egal. Sie kaufen die Aktie im Grunde nur aus einem einzigen Grund: Sie versprechen sich von ihrem Investment einen Kursgewinn. Das Kaufinteresse ist […]

Share

ThyssenKrupp und die US-Strafzölle: Es darf gezittert werden

By Bernd Heim / 6. März 2018

Seit Donald Trump öffentlich über Strafzölle auf europäische und chinesische Stahlexporte in die USA nachdenkt, lastet auf den Aktien der Stahlproduzenten ein enormer Druck. Dieser hat beispielsweise am Freitag dazu geführt, dass die Aktie von ThyssenKrupp nochmals deutlich schwächer war als der ohnehin schon schwache Gesamtmarkt. Betrachtet man die Aktie von ThyssenKrupp durch eine langfristige […]

Share

Steinhoff: Zocken mit hohem Hebel und ohne Fallschirm

By Bernd Heim / 5. März 2018

Ob die Steinhoff-Aktie jemals ein seriöses Investment war, darüber lässt sich trefflich streiten. Außer Frage stehen dürfte jedoch, dass die Aktie inzwischen als Pennystock hauptsächlich für die Zocker unter den Anlegern von Interesse ist, denn vor dem Hintergrund des geringen Kurswertes bedingen selbst kleinere Kursgewinne oder -verluste hohe prozentuale Schwankungen. Wer die Steinhoff-Aktie handelt, der […]

Share

Kreditausfallrisiko? Die Anleger kennen dieses Wort nicht mehr

By Bernd Heim / 1. März 2018

Wenn die Finanzkrise eines in kürzester Zeit geschafft hat, dann war es bei den Anlegern das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Kredite sowohl für den Schuldner als auch für den Gläubiger eine höchst gefährliche Angelegenheit sind. Sie sind immer mit einem Risiko behaftet und sie können ausfallen. Was eigentlich eine Grundwahrheit ist, die nicht nur […]

Share

Aurelius und die Leerverkäufer: Für Privatanleger eine nur schwer einzuschätzende Verbindung

By Bernd Heim / 26. Februar 2018

Nach Aixtron, K+S, Heidelberger Druckmaschinen und ADVA Optical Networking besitzt die Aurelius-Aktie mit aktuell 8,70 Prozent den höchsten Anteil an Leerverkäufen. Das klingt zunächst einmal gefährlich, muss es aber nicht unbedingt sein, denn es gibt für Investoren zwei höchst unterschiedliche Motive Leerverkäufe zu tätigen. Die erste durchaus aggressive Variante kennen gerade die Aurelius-Aktionäre aus dem […]

Page 1 of 4