All posts in "Börsenausblick"
Share

Die Deutschen vertrauen auf Gold, nicht auf Mario Draghi

By Bernd Heim / 17. November 2017

Die öffentliche Kritik am Präsidenten der Europäischen Zentralbank ist in Deutschland groß. Für Spareinlagen gibt es keine Zinsen mehr und die Target2-Salden der Deutschen Bundesbank wachsen wieder. Kritikpunkte gibt es mehr als genug und sie sind durchaus berechtigt. Die Altersvorsorge der Bevölkerung ist in Gefahr, weil jeder Vorsorge der mächtige Zinseszinseffekt fehlt, und die Target2-Salden […]

Share

Die unheimliche Macht der Banken

By Bernd Heim / 16. November 2017

„Mann der Arbeit, aufgewacht! Und erkenne deine Macht! Alle Räder stehen still. Wenn dein starker Arm es will.“ Das Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein beruht auf einem Gedicht, das 1863 von Georg Herwegh verfasst wurde. Es spricht von der Stärke des damals unter starkem sozialpolitischen Druck stehenden Industriearbeiters. Ein leicht abgewandelter Text würde sich […]

Share

Der Markt kann die Zinswende nicht ewig ignorieren

By Bernd Heim / 15. November 2017

Die Zinswende hat bereits begonnen, aber eine Rückkehr zur Normalität der Zeit vor 2008 wird es nicht geben. Auf diesen, im ersten Moment sehr paradox anmutenden Widerspruch läuft die Zinspolitik der großen Notenbanken in den nächsten Jahren hinaus. Wir betreten damit geldpolitisches Neuland, denn die kommenden zehn Jahre werden nicht so sein wie die seit […]

Share

Vergessen Sie China, kaufen Sie einfach nur Google und Apple!

By Bernd Heim / 14. November 2017

Nicht erst durch Donald Trump wissen wir, dass Amerika zuerst kommt und dann lange Zeit nichts. An den Finanzmärkten wird die ‚America First‘-Doktrin schon lange gelebt. Die Börse in New York gilt als die Leitbörse der Welt und wer als Firma im Konzert der Großen wirklich etwas darstellen will, kommt um ein Listing an der […]

Share

Gold ein faszinierendes Edelmetall zwischen Angst und Wohlstand

By Bernd Heim / 13. November 2017

Auf die US-Investmentbank Goldman Sachs sind viele Goldanleger nicht wirklich gut zu sprechen. Sie halten die Bank nicht für einen Freund des gelben Metalls und sehen ihre Veröffentlichungen entsprechend kritisch. Einige gehen sogar so weit, Goldman Sachs im Zusammenwirken mit den Notenbanken eine Beteiligung an der Manipulation des Goldpreises zu unterstellen. Ob das angebracht ist, […]

Share

Der anstehende Liquiditätsentzug interessiert die Finanzmärkte noch nicht

By Bernd Heim / 10. November 2017

Wenn man sich in einigen Jahren bei der Rückschau auf das Jahr 2017 fragen wird, was das Besondere an diesem Börsenjahr gewesen sei, so wird vermutlich die extrem gesunkene Volatilität große Chancen haben an führender Stelle genannt zu werden. An manchen Tagen handelte der DAX in einer Spanne von nicht einmal fünfzig Punkten. Es konnte […]

Share

Erdöl: Die Energiegiganten der Schwellenländer holen auf

By Bernd Heim / 9. November 2017

Das Ende des Erdölzeitalters ist schon oft vorhergesagt worden. Gekommen ist es bislang noch nicht. Zwar stellen alternative Energiequellen einen immer größeren Teil der Energieversorgung, doch ganz ohne Erdöl und Erdgas geht es immer noch nicht. Das wird wohl auch noch einige Jahrzehnte so bleiben. Auch wenn es momentan so aussieht, als würde mit dem […]

Share

DAX, Dow & Co.: Aufwärts bei steigenden Risiken

By Bernd Heim / 8. November 2017

Die Anleger erfreuen sich an der besten aller Welten. Die Kurse steigen und beinahe täglich werden neue Allzeithochs vermeldet. Wer warnend den Finger hebt, wird in diesen Tagen eher müde belächelt als wirklich ernst genommen und beachtet. So schweigen viele erfahrene Anleger und denken nur sich ihren Teil. Zwar sind die Symptome der Übertreibung unverkennbar, […]

Share

Eine hohe Verschuldung war immer Gift für die Börse aber gut für Gold und Silber

By Bernd Heim / 7. November 2017

Absolut waren die Schulden in den USA und den meisten westlichen Ländern noch nie so hoch wie heute. Relativ zum Bruttoinlandsprodukt schwanken die Schuldenstände jedoch beträchtlich. Phasen mit einer besonders hohen Verschuldung wechseln mit solchen, in denen die Belastung durch die aufgenommenen Kredite geringer ausfällt. Hohe Schuldenstände waren bislang keine guten Phasen für die Aktienmärkte. […]

Share

Notenbanken: Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

By Bernd Heim / 6. November 2017

Die Notenbanken wären gut beraten, wenn sie die Normalisierung ihrer Bilanzen und die Straffung ihrer Geldpolitik schnell und konsequent vorantreiben würden. Dieser Schritt würde ihren Spielraum erhöhen und ihnen helfen, zukünftige Krisen leichter abfedern zu können. Da unsere Wirtschaft in Zyklen verläuft, folgt auf jeden Aufschwung früher oder später auch wieder ein Abschwung. Diesen kann […]

Share

An Spekulationsblasen besteht wahrlich kein Mangel

By Bernd Heim / 3. November 2017

Spekulationsblasen sind keine neue Erfindung der Gegenwart. Es gibt sie seit der Zeit, seit der die Menschen begannen, ihr Geld in Investments zu stecken. Nicht jede Investition wird bekanntlich ein Erfolg, aber wenn dieser Erfolg sich einstellt und wenn er sich am Markt herumspricht, strömen schnell andere Investoren herbei, um sich ihr Stück vom Kuchen […]

Share

Der Name der nächsten Krise scheint bereits gefunden. Jetzt wird nur noch auf ihren endgültigen Ausbruch gewartet!

By Bernd Heim / 2. November 2017

Die nächste größere Krise an den Finanzmärkten ist noch nicht da und doch trägt sie bereits immer häufiger einen Namen. ‚Liquiditätskrise‘ oder ‚Große Liquiditätskrise‘ sind momentan die Favoriten. Die Namen drücken aus, was uns erwartet, und sie nehmen uns zugleich die Hoffnung, dass wir noch einmal mit einem blauen Auge davonkommen könnten. Interessant ist, dass […]

1 2 3 68
Page 1 of 68